Systemische Familientherapie

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" (Aristoteles)

Systemische Familientherapie richtet den Blick auf die ganze Familie in ihren jeweiligen Bezügen. Hauptaugenmerk sind die Beziehungs- und Kommunikationsmuster aller Familienmitglieder. Ziel ist es, Ihre Ressourcen wieder wieder zu aktivieren und Ihre Handlungsmöglichkeiten zu erweitern. Die familienbezogene Arbeit schafft einen Rahmen, in dem alle Familienmitglieder miteinander sprechen und ihre Geschichten und Pespektiven darstellen können.

  • Sie befinden sich als Familie in einer festgefahrenen Situation
  • Ihre Familie droht auseinander zu brechen
  • Ihre Familienatmosphäre wird durch Streit und Eskalation bestimmt
  • Ihre Familie leidet unter der Auswirkung schwerer Schicksalsschläge
  • Sie müssen als Familie eine wichtige Entscheidung treffen
  • Sie fühlen sich mit der Erziehungsverantwortung überfordert